Glücklich Süchtig | Der Spielsucht Podcast

Kevin B.
Haben Zockerinnen keine Skrupel und man kann ihnen nicht vertrauen? Sind Menschen die Haus & Hof verspielen einfach nur dumm und egoistisch? Gibt es einen Weg aus der Abwärtsspirale Glücksspiel? Ich bin Kevin, trockener Spielsüchtiger und bei Glücklich Süchtig spreche ich mit anderen Ex-Spielerinnen über das abstinente Leben mit Spielsucht, welche Schritte notwendig waren um mit dieser Krankheit ein glückliches Leben zu führen, sowie die kleinen Dinge des Alltags die mit dieser Krankheit zusammenhängen. 

Aktuelle Folge

Spieler*innen kennen wohl alle diese Situation. Du denkst an nichts schlimmes und gefühlt aus dem nichts - BANG die Gedanken an die Sucht treten ein. Heute erzähle ich von persönlichen Trigger-Momenten, wie ich damit umgehe und wieso es vollkommen natürlich ist solche Trigger zu erleben.

Weitere Folgen

Folge 24 - Im Interview mit Glücksspielforscher Dr. Tobias Hayer

über Glücksspielstaatsvertrag, die Entwicklung der Suchtforschung und mehr

29.07.2021 61 min

Ist ein Glücksspieler heilbar? Und wie viel Gewicht hat die Glücksspielforschung bei politischen Entscheidungen wie dem neuen Glücksspielstaatsvertrag? Diese...

Folge 23 - Über Stress und das Gelassenheitsgebet

Wieso Stress zum Rückfall führen kann und wie man ihn abbaut

15.07.2021 32 min

Leute, ich bin zur Zeit gestresst! Aber Stress ist oft ein Teil des Alltags mit dem man auch lernen muss umzugehen! Wieso Stress so gefährlich für einen Spie...

Folge 22 - Spielsucht und Scham

Muss man sich als Süchtige*r schämen?

01.07.2021 62 min

Schämen wir uns für die Dinge die wir in der Sucht getan haben? Und wie fühlt es sich heute an darüber zu sprechen? In der heutigen Folge dreht sich alles um...